28.09.2019

19:30 Uhr

Marcus Poschlod auf dem Jakobsweg

Von schnarchenden Pilgern und unglaublichen Begegnungen

Auf unterhaltsame Weise zeigt Marcus Poschlod, ehemaliger Staßfurter Abiturient und Stadtrat, in 90 Minuten, worauf es wirklich ankommt, wenn man ernsthaft auf dem Jakobsweg pilgern will.
•    Wie viele Klamotten braucht es?
•    Was kostet so ein Jakobsweg?
•    Sind die Herbergen wirklich so schlimm?
•    Was mache ich gegen Schnarcher?
•    Muss man Christ sein, um zu pilgern?
•    Wie hat sich der „Camino“ nach dem Hype um Hape Kerkelings beliebtes Pilgerbuch verändert?

Darüber spricht er fundiert, leidenschaftlich, humorvoll. Zudem zeigt er viele Bilder und Videos und teilt mit seinem Publikum private Aufnahmen, die auf seinen Pilgerreisen entstanden sind.
Ein Abend für Aussteiger und für Gestresste, für Neugierige und Skeptiker. Und für alle, die eigentlich schon längst mal den Jakobsweg gehen wollten, dafür aber noch den finalen „Anstupser" brauchen - hier kriegen Sie ihn.

  • Black Facebook Icon

Kontakt          Datenschutz          Impressum          AGB          Newsletter

© 2016 - 2019 – Salzlandtheater