top of page

Das Salzlandtheater trauert um Dörte Stein

Mit tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem hoch geschätzten Vorstandsmitglied Dörte Stein.

Dörte Stein gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Fördervereins des Salzlandtheaters Staßfurt. Seit der Gründung des Vereins hat sie sich kontinuierlich im geschäftsführenden Vorstand engagiert. Ein besonderer Moment ihres Wirkens war im Jahr 2005, als sie maßgeblich an den Verhandlungen mit der Stadt Staßfurt, dem Landkreis Aschersleben-Staßfurt und der Weltkugelstiftung beteiligt war. Diese Verhandlungen führten dazu, dass der Betrieb des Salzlandtheaters von der Stadt auf den Förderverein überging – ein mutiger Schritt, der die kulturelle Landschaft nachhaltig beeinflusste und im Rückblick nicht hoch genug gewürdigt werden kann.

Des Weiteren hat sich Frau Dörte Stein in den Jahren 2020 und 2021 für den Abschluss eines Erbbaupachtvertrages zwischen der Stadt Staßfurt und der Weltkugel-Stiftung eingesetzt. Ihr Engagement in diesem Prozess war von entscheidender Bedeutung für den langfristigen Erhalt des Salzlandtheaters. Ihre fachliche Kompetenz als Rechtsanwältin hat hierbei eine tragende Rolle gespielt und zeigt einmal mehr ihr tiefes Engagement für die Kultur in unserer Region.


Wir verlieren mit Dörte eine Wegbegleiterin, Freundin und engagierte Kämpferin für die Kultur und insbesondere für unser Theater. Ihre Leidenschaft und ihr unermüdlicher Einsatz sind uns Verpflichtung in ihrem Sinn weiter zu handeln. Wir werden ihr stets ein ehrendes Gedenken bewahren.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page