03.01.2020

19:30 Uhr

Wo die Citronen blüh’n

– Im Walzerschritt ums Mittelmeer

Neujahrskonzert der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie

Mit Werken von Johann Strauß (Sohn), Jacques Offenbach, Julius Fucik, Emile Waldteufel und vielen anderen.

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie und ihre Zuhörer begrüßen das neue Jahr „à la mediterraine“!

Auf einer abenteuerlichen, spannenden, ja vielleicht sogar kriminalistischen Reise, die ihren Ausgang im „Land, wo die Citronen blüh’n“ nimmt, wenden wir uns ostwärts, begegnen dem Orpheus Offenbachs auf seinem Weg in die Unterwelt, treffen auf türkische Janitscharen in Mozarts berühmter „alla turca“, lassen uns von orientalischen Märchenerzählern verzaubern und gelangen schließlich über Algerien und Gibraltar nach Spanien, wo wilde Stierkämpfe und schöne Frauen uns in ihren Bann ziehen. Die musikalische Vergnügungstour, die natürlich ganz im Zeichen der Werke der Wiener Strauß-Dynastie steht, endet schließlich mit dem herrlichen Walzer „Souvenier de Nizza“ an der Cote d’azur. Mit von der Partie ist die ungarische Sängerin Kinga Dobay, ein emotionaler Vulkan und vokales Feuerwerk! Da muss 2020 doch ein phantastisches Jahr werden…

Kinga Dobay, Mezzosopran

Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck

Dirigent und Moderation: Jan Michael Horstmann

  • Black Facebook Icon

Kontakt          Datenschutz          Impressum          AGB          Newsletter

© 2016 - 2019 – Salzlandtheater