Aktuelle Hygienemaßnahmen! 2G oder 2G+?

Aktualisiert: 4. Jan.

Wie in unserem übrigen Alltag, gelten auch im Salzlandtheater verschiedene pandemiebedingte Regeln. Im Detail können Sie dies in unserem Hygienekonzept studieren, welches Sie am Ende der Seite als PDF herunterladen können.


Die meisten Veranstaltungen werden nun im 2G-Modell durchgeführt. Einige wenige Veranstaltung gibt es auch im 2G+-Modell. Was es wann zu beachten gilt, erfahren Sie hier.


2G-Modell

Bitte beachten Sie, dass ab sofort das 2G-Zugangsmodell gilt. Das bedeutet, dass Sie für den Besuch einer Veranstaltung in unserem Haus einen Nachweis über einen vollständigen Covid19-Impfschutz oder Ihre Genesung beibringen müssen. Wir empfehlen zur Nachweisführung digitale Zertifikate (CovPass-App, Corona-Warn-App).


Die Möglichkeit eines Besuchs mit Testnachweis besteht nur noch für Personen, die nachweislich nicht geimpft werden können. Diese müssen dann allerdings für den kompletten Aufenthalt eine FFP2-Maske (ohne Atemventil) tragen.


Die wichtigsten Regeln zusammengefasst:

  • Genesen oder Geimpft (Nachweis ist mitzuführen).

  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Testpflicht befreit

  • Im Zeitraum vom 18. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 müssen Kinder und Jugendliche ab Vollendung des 6. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres eine Testung mit negativem Testergebnis vorlegen oder durchführen

  • Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2) bis zum Erreichen des Sitzplatzes

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden

  • Kontaktnachverfolgung:

  • Für eine digitale Kontaktdatenerhebung wird die App „luca“ verwendet.

  • Wenn die luca-App nicht genutzt wird, ist das Ausfüllen eines Fragebogens notwendig. Diesen können Sie am Ende dieser Seite herunterladen.

  • Bitte führen Sie einen Lichtbildausweis mit


2G-Plus-Modell

Gemäß der aktuellen SARS-CoV-2-EindV wird die Teilnahme an Veranstaltungen im „2G-Modell“ nur Menschen mit einem gültigen Impf- oder Genesenennachweis ermöglicht, die zusätzlich eine Testung mit negativem Testergebnis vorlegen. Bitte führen Sie einen Lichtbildausweis und das entsprechende Zertifikat mit. Dies gilt für Gäste des Hause ebenso wie für Mitwirkende und Mitarbeiter.


Besucher die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen keinen Nachweis!

Im Zeitraum vom 18. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 müssen Kinder und Jugendliche ab Vollendung des 6. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres eine Testung mit negativem Testergebnis vorlegen oder durchführen


Bevor Sie Zutritt zum Salzlandtheater erhalten wird der gültige Nachweis auf die vollständige Impfung oder die Genesung kontrolliert. Wir empfehlen zur Nachweisführung digitale Zertifikate (CovPass-App, Corona-Warn-App).


Folgende Tests werden akzeptiert:

  • eine schriftliche oder elektronische Bescheinigung über einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist

  • eine schriftliche oder elektronische Bescheinigung über einen PoC- Antigen-Test (Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist

  • ein Antigen-Test zur Eigenanwendung (Selbsttest) der vor Ort vorzunehmen ist


Nach dieser Kontrolle finden Veranstaltungen im 2G-Plus-Modell quasi im "Normalbetrieb" statt: keine Masken, keine Abstandsregeln. Das Einzige was dennoch bleibt, ist die Kontaktdatenerhebung zur Nachverfolgung. Für eine digitale Kontaktdatenerhebung wird die App „luca“ verwendet. Wenn die luca-App nicht genutzt wird, ist das Ausfüllen eines Fragebogens notwendig. Diesen können Sie am Ende dieser Seite herunterladen.


Hygienekonzept 2.51
.pdf
Download PDF • 472KB
Fragebogen
.pdf
Download PDF • 200KB

0 Kommentare