top of page

Bewegende Lesung im Tilly-Saal

Die Buchlesung "Tränen - bitter wie Salz" war eine äußerst bewegende und eindrucksvolle Veranstaltung, die das Leben und Leiden der jüdischen Bevölkerung während der Zeit des Nationalsozialismus auf beeindruckende Weise thematisierte.

Die Autorin Bettina Fügemann konzipierte diese Veranstaltung im Rahmen der Landesliteraturtage 2023 im Salzlandkreis.

Besonders beeindruckend war die szenische Gestaltung der Lesung durch 11 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Dr-Frank-Gymnasiums Staßfurt. Ihre Darbietung brachte die Geschichte zum Leben und ließ das Publikum tief in die damalige Zeit eintauchen. Chiara Strejcek begleitete die Veranstaltung am Flügel, was die Atmosphäre noch intensiver machte.

Die stimmungsvollen Videoinstallationen rundeten die Darstellung ab und verstärkten die Wirkung des Geschehens. Die Veranstaltung berührte nicht nur während der Vorstellung, sondern auch noch lange danach. Sie regte zum Nachdenken an und sensibilisierte für die Grausamkeiten dieser dunklen Periode der Geschichte. Unser besonderer Dank gilt der Autorin Frau Fügemann, die mit ihrem Werk diese tiefgehende Erfahrung ermöglichte, sowie der Lehrerin Nancy Klaus, die die Schülerinnen und Schüler zu einer beeindruckenden Leistung inspiriert hat.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page